MBTI®
Karriereanker
Aufstellungen
Metaphern
Pyramidenprinzip
Persönliches Wachstum, Wertschätzung im Team
Ergebnisse aus Coaching-Gesprächen mit dem MBTI®:
  • Durch die Erkenntnis, dass der „schwierige“ Mitarbeiter lediglich genau die entgegen gesetzte Präferenz hat, ist der Vorgesetzte bereit, die Kommunikation von nun an typengerecht auszurichten
  • Nach der Analyse, welche Typen seine Verkaufspräsentation anspricht, fügt ein Berater weitere Argumente ein und gewinnt den Auftrag

MBTI®-Teamentwicklungs-Workshops bringen Erkenntnisse und Aktivitäten wie diese:
  • Das Marketingteam erkennt die Notwendigkeit, im Unternehmen weniger mit Vision und mehr mit Fakten zu argumentieren
  • Mitarbeiter weisen im Meeting darauf hin, was sie brauchen „Du weißt ich doch, ich bin ein ‚I’ ich möchte es erstmal für mich durchdenken.“ 

Und manch einer ergänzt auf seinem Türschild seinen Typen: Eine augenzwinkernde "Gebrauchsanweisung" an das Team.