Gottvertrauen UND das Kamel anbinden…

2006, beim Schritt in die Selbständigkeit, formulierte ich meinen Beitrag für Menschen und Organisationen: ich bin eine Handlungsreisende für Klarheit! Das war ich schon immer: hinterfragend, logisch, objektiv, strukturiert, lösungs- und ergebnisorientiert.

Die Ausbildung zur Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation und zur Yoga-Lehrerin erweiterten meine „Herz-Kompetenz“: so bin ich immer mehr Raum gebend, experimentierend, ermutigend und dem Prozess vertrauend.

In meiner Arbeit lebe ich Leichtigkeit und Heiterkeit. Privat übe ich, auf mindestens 10 Arten auf den Händen zu stehen ; -)

Ich inspiriere Menschen, indem ich starre Gedankenmuster aufbreche und Türen im Kopf öffne.

Kurzprofil

  • Diplom-Psychologin Christina Arras
    Moderatorin, Trainerin und Coach
  • Kopf, Herz und Hand
    von Christina Arras Consulting seit 2006
  • 10 Jahre Beraterin und Managerin
    in einer internationalen Unternehmensberatung
  • langjährige Vertrauensperson
    für namhafte Organisationen
  • Deutsch und Englisch
    als Arbeitssprachen

Qualifizierung,
Aus- und Weiter­bildungen

Die inneren „Game-Changer“

  • Eye Movement Desensitization & Reprocessing (EMDR), 2020
  • Theorie U und Züricher Ressourcen Modell, 2018
  • Hatha und Yin Yoga Lehrerin, 2017/2019
  • Lösungsfokussierte Aufstellung, 2005/2020

Methoden für neue Wege

  • Agile Organisationsbegleiterin, 2019
  • Liberating Structures, 2019
  • Effectuation, 2018
  • Angepasste Holacracy Facilitator, 2018
  • Thinking Environment, 2017

Beste Grundlagen           

  • Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation, 2010
  • Transaktionsanalyse, 2006/2009/2012
  • Systemische Coaching-Ausbildung, 2002
  • Diplompsychologin, 1997

Entwicklungs-Werkzeugkiste

  • Cultural Transformation Tools®, 2015
  • Myers-Briggs Type Indicator®, 2004
  • Achtsamkeit und Emotionale Intelligenz, 2019
  • Dialog nach David Bohm, 2018

Netzwerk

You (better) never walk alone …

Ein Netzwerk geschätzter Partnerinnen und Partner sichern den „größeren Auftritt“ bei Ihnen. Sie sind Möglichmacher für Großgruppen, parallele Veranstaltungen oder Teilprojekte. Manchmal ist jemand auch einfach näher bei Ihnen vor Ort. Das macht die Zusammenarbeit leichtfüßiger.